dima
  • o.T., 2012


    C-print

    142 cm x 154 cm

    Ich wollte immer einmal Häuser, in denen ich ein und ausging, zu denen ich eine Beziehung aufgebaut hatte, wieder nur als das Objekt wahrnehmen, welches sie nach außen hin repräsentieren. Um dieses Bild zu machen, baute ich zuerst die Fassade des Hauses, in dem ich eine Zeit lang aufgewachsen bin, in dem Maßstab 1:50 nach. Die Fassade zerlegte ich anschließend in ihre Einzelteile und ordnete sie.